Raus aus der Grübelfalle: Lösen Sie Blockaden im Coaching

Wie entstehen Blockaden?

 

Blockaden entstehen durch einen inneren Interessenkonflikt. Man sagt, dass in uns eine Vielzahl an Motiven und Bedürfnissen schlummert. Diese Motive und Bedürfnisse möchten gelebt werden. Doch zum Teil widersprechen sie sich: Denken Sie an die Ambivalenz zwischen dem Bedürfnis nach Sicherheit und dem Drang nach Freiheit! Hier besteht die Gefahr, dass wir zwischen zwei Bedürfnissen steckenbleiben: Blockaden sind die Folge. Wir sind unentschlossen, verdrängen eine Entscheidung; innere Unruhe entsteht, wir haben das Gefühl, in die Ecke gedrängt zu sein. 

Wie hilft Blockaden lösen Coaching in Hamburg?

Zunächst erklärt Ihnen Ihr Coach in Hamburg das zugrunde liegende psychodynamische Persönlichkeitsmodell nach Carl Gustav Jung. Blockaden entstehen durch divergierende Motive, die gelebt werden wollen, sich jedoch widersprechen. 

 

Sobald Ihnen diese Dynamik Ihrer Blockade bewusst ist, klären wir im Coaching, welche Prioritäten Sie setzen möchten. Oft ist es notwendig aufzudecken, warum Ihnen das Loslassen an bestimmten Motiven so schwer fällt. Das kann daran liegen, dass Sie einem Wunschbild nachhängen, das tatsächlich jedoch nicht Ihnen entspricht. 

 

Das Coaching in Hamburg löst also Blockaden, Sie können sich wieder frei entscheiden und gewinnen deutlich an Lebensqualität zurück. 

Weiterführende Links zu Blockaden lösen Coaching Hamburg